ZDF Programmhinweis Montag, 11. Februar 2019

09.02.19 20:19 | Kategorie: | Von: ZDF

Mainz (ots) - Montag, 11. Februar 2019, 5.30 Uhr ZDF-Morgenmagazin Moderation: Wolf-Christian Ulrich (5.30 bis 7.00 Uhr), Dunja Hayali, Mitri Sirin (7.00 bis 9.00 Uhr) SPD-Vorstandsklausur - Auf der Suche nach dem Markenkern 40 Jahre Islamische Revolution - Teheran feiert Jahrestag Live von der Berlinale - Mit Anke Engelke und Fatih Akin u.a. Im Studio: Lars Klingbeil, SPD - Vorstandsklausur der SPD Montag, 11. Februar 2019, 9.05 Uhr Volle Kanne - Service täglich Moderation: Ingo Nommsen Richtig krank melden - Worauf Arbeitnehmer achten müssen Schwanger trotz Epilepsie - Mit Vorsichtsmaßnahmen kaum Probleme Auf der Berlinale - Gespräch mit Regisseur Fatih Akin Gäste im Studio: Ehrlich Brothers, Magier-Duo Montag, 11. Februar 2019, 12.10 Uhr drehscheibe Moderation: Babette von Kienlin Lübeck: Angst um Grundwasser - Bürger befürchten Verunreinigung Unterwegs mit der Müllabfuhr - Falsch entsorgt und verwertet Expedition Deutschland: Butzbach - Der Herr der Hunde Montag, 11. Februar 2019, 17.10 Uhr hallo deutschland Moderation: Lissy Ishag Der Minirock wird 60 - Kurz, kürzer, skandalträchtig Montag, 11. Februar 2019, 17.45 Uhr Leute heute Moderation: Karen Webb Das Berlinale-Wochenende - Prominente Partys in der Hauptstadt Grammy-Verleihung in Los Angeles - Musik-Preise in 84 Kategorien Film-Gala mit William und Kate - Verleihung der BAFTAs in London Montag, 11. Februar 2019, 19.25 Uhr WISO Moderation: Marcus Niehaves WISO-Tipp: Krank als Arbeitnehmer - Das sollten Sie wissen Morgens beim Aufwachen dröhnt der Kopf, die Nase läuft, der ganze Körper tut weh. An Arbeiten ist in diesem Zustand nicht zu denken. Also meldet man sich beim Arbeitgeber krank und kuriert sich aus. Doch Vorsicht: Bei der Krankmeldung sind einige Spielregeln zu beachten. Wann muss man sich krankmelden und auf welchem Weg? Wie sollte man sich während der Krankschreibung verhalten? Was ist, wenn ich im Urlaub krank werde? 2017 haben Arbeitnehmer rund 669 Millionen Arbeitstage gefehlt - rund sechs Millionen weniger als im Vorjahr. Kann eine längere Arbeitsunfähigkeit Konsequenzen haben und zur Kündigung führen? Weitere Themen: Der wahre Preis der Kuschel-Wolle - Wie australische Schafe leiden müssen Afrikanische Rosen zum Valentinstag - Wie Rosen in Kenia produziert werden Europäische Champions gesucht - Die neue chinesische Wirtschaftsmacht