YES!CON Deutschlands erste digitale Krebs Convention von YESWECAN!CER am 26. und 27. September 2020 live aus Berlin (FOTO)

31.07.20 20:20 | Kategorie: | Von: yeswecan GmbH & Co. KG

  • Bei der YES!CON diskutieren Promis und Expert*innen mit Patient*innen bei Deutschlands erster digitaler Krebs-Convention unter der Schirmherrschaft von Jens Spahn am 26. und 27. Se

Berlin (ots) - Bei der YES!CON erwartet die Teilnehmer*innen ein Wochenende unter Mutmacher*innen. Unter der Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, sowie mit vielen prominenten Redner*innen und Expert*innen. Von Patient*innen für Patient*innen. Gastgeber der YES!CON ist die gemeinnützige Yeswecan!cer gGmbH, gegründet und geführt von Erkrankten und deren Angehörigen. Jetzt kostenfrei anmelden und dabei sein! VOLKSKRANKHEIT KREBS. LASST UNS DARÜBER REDEN AUF DER YES!CON "Jede Krebsgeschichte ist individuell und die YES!CON bietet den Platz dafür. Wir sprechen mit Experten, Betroffenen, Patientinnen und Angehörigen, Vertretern aus Medizin, Medien, Wirtschaft und Politik und erörtern Methoden, Möglichkeiten und Perspektiven. Wir informieren, motivieren und ermöglichen Austausch, Interaktion und Community. Du bist nicht allein. Zusammen sind wir YES!CON", so Initiator und ehemaliger Krebspatient Jörg A. Hoppe. Am Wochenende vom 26. und 27. September 2020 treffen Patient*innen und Angehörige bei der YES!CON auf medizinische Expert*innen, Politiker*innen und Mediziner*innen, um offen über das große gesellschaftliche Tabuthema Krebs zu sprechen. Ziel ist es, durch den Dialog das Tabu zu brechen und das Thema Krebs gesellschaftsfähig zu machen. Schirmherr der digitalen Konferenz ist Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. KREBS GEHT UNS ALLE AN. SPRECHT DARÜBER. DIESE MENSCHEN TUN ES! Krebs macht vor niemandem Halt. Egal ob arm oder reich, berühmt oder nicht, jung oder alt. Krebs ist vielfältig. Genauso vielfältig wie die Menschen, die bei der YES!CON mitwirken und über dieses wichtige Thema sprechen. Diese Expert*innen, Politiker*innen und prominente Speaker*innen sind mit dabei: Joko Winterscheidt, Anja Caspary, die US-Sängerin Anastacia, Matthias Horx, Stefanie Giesinger, Tim Mälzer, Tim Lobinger, Wolfgang Bosbach, Christopher von Deylen aka Schiller, Paula Lambert, Susan Sideropoulos, Prof. Dr. Jochen Werner, Prof. Dr. Marion Kiechle und viele andere. WERDE TEIL DER YES!CON. ERFAHRE DIE UNTERSTÜTZUNG DER STARKEN GEMEINSCHAFT! Die YES!CON ist die erste digitale Krebs-Convention in Deutschland und somit einer der größten Marktplätze für Therapien, Ideen und Lifestyle rund um das Thema Krebs: Ein Forum, in dem Betroffene mit Betroffenen und Expert*innen transparent miteinander ins Gespräch kommen. Hier treffen sich Menschen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden und austauschen wollen. "Die YES!CON holt das Thema Krebs aus dem Schatten, raus aus der Traurigkeit und bringt es hinein ins Licht der Öffentlichkeit. Die Transformation des Tabuthemas Krebs ist eines der wichtigsten Anliegen der YES!CON. Niemand soll sich mehr 'schämen müssen' Krebs zu haben oder Angst haben, darüber zu sprechen. Bei der YES!CON geht es um Lebensfreude, Innovationen, Inspirationen und Informationen", erklärt Initiator Jörg A. Hoppe. Programmauszug / Programmhighlights Die Teilnehmer*innen erwartet ein vielfältiges Programm aus Vorträgen, Workshops, Panels und interaktiven Experten-Talks. In 22 Gesprächsrunden auf unterschiedlichen Bühnen und diversen Q&A-Sessions können die Teilnehmer*innen sich nicht nur informieren und inspirieren lassen, sondern sich auch mit Betroffenen, Innovatoren und Fachärzten austauschen. Das Programm wird hauptsächlich im digitalen Auditorium stattfinden. Samstag, 26.09.2020, 12.00-20.00 Uhr Auditorium mit Keynotes, Panels und Promitalkrunde mit Themen von Sexualität über Genetik, die Bedeutung von Ernährung bis hin zur Politik und Cannabis als Medizin uvm. Sonntag, 27.09.2020, 12.00-18.00 Uhr Auditorium mit Panels und Gesprächsrunden zu den Themen Forschung, Digitalisierung des Gesundheitssektors, Inklusion am Arbeitsplatz, Umgang mit Krebs innerhalb der Familie uvm. Dazu finden in anderen digitalen Räumen Sprechstunden und Workshops statt. Weitere Einzelheiten zum Programm folgen in Kürze. YES!CON. WAS WIR WOLLEN. DIE KERNBOTSCHAFTEN IM ÜBERBLICK - Erkrankte und Betroffene befähigen, eigenständig ihre Lebensqualität zu steigern - Das Thema Krebs dahin rücken, wo es hingehört: in die Mitte der Gesellschaft - Betroffene zum Teil einer starken Gemeinschaft machen: #DUBISTNICHTALLEIN - Den souveränen Umgang mit Krebs stärken - Du bist Personality und nicht Teil einer Gesundheitsmaschine DIE KOSTENLOSE ANMELDUNG FÜR DIE YES!CON IST JETZT MÖGLICH UNTER: http://WWW.YESCON.ORG ÜBER YES!CON und yeswecan!cer. DAS SIND WIR: KREBS-EXPERT*INNEN UND BETROFFENE Unsere Gesellschaft ist voller Krebs-Expertinnen und Experten: Jede und jeder, der von Krebs betroffen ist - sei es als Patient*in, Angehörige/r, Ärzte, Therapeut*innen - hat etwas beizutragen. Jede und jeder hat Erfahrungen gemacht, Learnings gesammelt, weiß viel über Krebs und das Leben mit der Krankheit. Was für ein Schatz! yeswecan!cer möchte ihn heben, indem wir das Wissen dieser vielen Experten zusammenführen und nutzbar machen - über die YES!CON und die YES!APP, sowie weitere Formate. Deshalb arbeiten bei uns fast ausschließlich Menschen, die selbst von der Krankheit betroffen sind. yeswecan!cer ist eine Bewegung von Betroffenen für Betroffene. yeswecan!cer ist ein Social Business und noch mehr: Eine Bewegung für den offenen und offensiven Umgang mit der Krankheit, die uns alle betrifft. Die YES!APP ist der Dreh- und Angelpunkt aller Aktivitäten. Hier erhält man Zugang zum Netzwerk, zu Medizinner*innen, Therapeut*innen und Fachleuten aus allen Disziplinen. Zudem findet man hier alle relevanten und nützlichen Informationen rund um die Krankheit. All das, was man braucht, um als Teil der yeswecan!cer-Community selbstbestimmt durch die Krankheit zu kommen, ist in dieser App vereint. FAKTEN - WAS: YES!CON - die digitale Krebs-Convention - WANN: 26. und 27. September 2020 - WO: Online unter www.YESCON.ORG (http://www.yescon.org) - Live aus Berlin aus dem bUm Berlin, Kreuzberg Ermöglicht wird die YES!CON durch die freundliche Unterstützung von: Janssen - Pharmaceutical Companies of Johnson and Johnson, Roche Pharma AG, AstraZeneca, novocure, Avène, Pierre Fabre & Bristol Myers Squibb ALLE INFORMATIONEN ZUR YES!CON UNTER WWW.YESCON.ORG (http://www.yescon.org)