Von Gamern und Higgs Teilchen: Auf der NEXT19 treffen Parallelwelten aufeinander (FOTO)

14.09.19 20:19 | Kategorie: | Von: Faktor 3 AG

  • Next Conference 2019. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/23124 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unt

Tickets zur NEXT19

http://ots.de/Nphyc4

Hamburg (ots) -

Die international besetzte Digitalkonferenz NEXT bringt am 19. und 20. September 2019 auf der Hamburger Reeperbahn über 1.500 digitale Entscheider, Vordenker und Kreative aus Unternehmen und Organisationen zusammen. Gemeinsam diskutieren sie unter dem diesjährigen Motto "Parallelwelten" über Technologietrends und neue Realitäten für Nutzer und Unternehmen. 30 Jahre nach seiner Erfindung hat das Internet die Welt global vernetzt, aber auch zu ihrer Fragmentierung beigetragen. Menschen tauchen in ihre eigenen Universen ab, erschaffen sich parallele Wirklichkeiten und nehmen die Realität unterschiedlich wahr. Betrachten wir diese Parallelwelten, reden wir längst nicht mehr nur über Filterblasen, Firmensilos oder Fakenews.

Auf der NEXT19 werden unterschiedliche Dimensionen unserer digitalen Wirklichkeit sichtbar, und Impulsgeber bauen Brücken zwischen den Parallelwelten. Speaker aus Europa, China, Afrika sowie den USA zeigen digitale Entwicklungen auf allen Kontinenten und ihre Bedeutung für Menschen und Märkte hierzulande auf. Es werden parallele Innovationsprozesse beleuchtet und diskutiert, wie Technologien wie KI, Voice, VR oder Quantum Computing unserem Leben weitere Ebenen hinzufügen.

Eine der Top-Speaker der diesjährigen NEXT ist T.L. Taylor - Professorin für "Comparative Media Studies" am MIT. Als qualitative Soziologin forscht sie zu den Wechselwirkungen zwischen Kultur und Technologie in der digitalen Freizeitgestaltung. Sowohl das Weiße Haus als auch das Internationale Olympische Komitee haben bereits auf ihre Expertise im Bereich Gaming zurückgegriffen. Auf der NEXT19 wird am Donnerstag um 11:30 Uhr im Schmidts Tivoli ihre Keynote "Watch me Play! The Rise of Game Live Streaming" halten. Am Donnerstag um 16:00 Uhr trifft sie in der NEXT networking area im Copper House auf Daniel Budiman (GIGA, Gameone, Rocket Beans), um über neue Formen der Unterhaltung, Unterschiede zwischen dem deutschen und US-amerikanischen Markt und der zukünftigen Rolle von Fans und Zuschauer*innen zu sprechen.

Als weiterer Keynote-Speaker besucht James Beacham die diesjährige NEXT. Der Teilchenphysiker (CERN, Duke University) thematisiert Parallelwelten im Wortsinn - und zwar als Theorie, wonach das Universum sich aus einer möglicherweise unendlichen Anzahl von Paralleluniversen zusammensetzt. Zu sehen ist Dr. Beacham am Donnerstag um 9:30 Uhr im Schmidts Tivoli mit seiner Keynote "What's Outside the Universe?". Fragen zu den Themen Parallelwelten, andere Dimensionen, dunkle Photonen und Quantenchromodynamik können James Beacham persönlich am Donnerstag um 18:00 Uhr in der NEXT networking area im Copper House gestellt werden.

Aktuelle Informationen zum Programm und zu den Sprechern der NEXT finden Sie auf www.nextconf.eu. Dort können Interessierte auch eine Ticket-Anfrage für das Invitation-Only-Event stellen, denn das Publikum wird ebenso sorgfältig kuratiert wie das Programm. Interessierte Journalisten können eine Akkreditierungsanfrage stellen.

NEXT19 - die Konferenz im Paralleluniversum Reeperbahn

Die NEXT Conference verwandelt Hamburg für zwei Tage in den Hotspot der europäischen Digitalszene. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, was Konsumenten in naher Zukunft bewegen wird. Dazu bietet die NEXT Inspiration, Vernetzung und business-relevantes Wissen zu Trends und Zukunftstechnologien, um Unternehmen auf die Herausforderungen und Chancen der digitalen Transformation vorzubereiten. Das macht die NEXT zu einem in Europa einzigartigen Event für rund 1.500 Entscheider mit digitaler Agenda - Marketing und Product Leader, Führungskräfte aus der Digitalwirtschaft, Kreative, Entwickler und innovative Gründer. Die NEXT ist eingebettet in das Hamburger Reeperbahn Festival mit mehr als 40.000 Teilnehmern. Delegierte der NEXT erhalten dort privilegierten Zugang zu 700 Konzerten, Fach- und Kulturveranstaltungen. Die NEXT Conference 2019 findet am 19. und 20. September statt.