Verstärkung für die Geschäftsleitung der Messe Düsseldorf: Petra Cullmann und Bernd Jablonowski als Bereichsleiter für das operative Geschäft bestellt (FOTO)

21.05.20 20:20 | Kategorie: | Von: Messe Düsseldorf

  • Petra Cullmann. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/17234 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Que

  • Bernd Jablonowski. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/17234 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter

Düsseldorf (ots) - Der Finanz- und Personalausschuss der Messe Düsseldorf GmbH hat unter der Leitung des Vorsitzenden, Oberbürgermeister Thomas Geisel, in seiner Sitzung am 19.05.2020 Petra Cullmann (55) und Bernd Jablonowski (55) als operative Bereichsleiter bestellt. Beide treten ihre neue Tätigkeit am 1. Juli 2020 an. Petra Cullmann steigt als erste Frau in die Geschäftsleitung der Messegesellschaft auf. "Wir freuen uns, dass der Aufsichtsrat unserer Empfehlung gefolgt ist, Petra Cullmann und Bernd Jablonowski als Bereichsleiter zu bestellen", sagt Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH. "Ihre langjährige Messeexpertise im In- und Ausland, ihre hervorragende Branchenkenntnis in den Portfolios der Messe Düsseldorf und ihre Führungserfahrung machen sie zu idealen Kandidaten, unser Unternehmen für die Zukunft aufzustellen." Gemeinsam mit Michael Degen, Bereichsleiter und Prokurist Inlandsmessen, Clemens Hauser, Bereichsleiter und Prokurist Technik, und Dr. Christian Plenge, Bereichsleiter und Prokurist Digitale Strategie und Kommunikation, komplettieren Petra Cullmann und Bernd Jablonowski ab Juli als operative Bereichsleiter und Prokuristen die Geschäftsleitung der Messe Düsseldorf GmbH. Auch Oberbürgermeister Thomas Geisel ist überzeugt: "Die Düsseldorfer Messemacher haben mit Petra Cullmann und Bernd Jablonowski ein passgenaues und international erfahrenes operatives Team für die anstehenden Herausforderungen im Messegeschäft." Petra Cullmann kennt die Messe Düsseldorf seit bald 30 Jahren. Im Januar 1991 begann sie ihre Laufbahn als Trainee. Anschließend war sie für vier Jahre in der Protokollabteilung tätig, bevor sie ab 1996 als Corporate PR und Protocol Manager/Auslandsvertretung zur Messe Düsseldorf Asia in Singapur wechselte. Von 1999 bis 2000 verantwortete sie als Abteilungsleitung Sportmarketing in Kooperation mit der Deutschen Sport Marketing die Organisation des Deutschen Hauses der Olympischen Sommerspiele 2000 in Sydney/Australien. 2001 kam sie zurück nach Düsseldorf und baute die Abteilung Partner- und Gastveranstaltungen auf, die sie 16 Jahre leitete. 2007 übernahm sie zusätzlich als Director die Leitung der Messe K, bevor sie 2015 als Global Portfolio Director die Verantwortung des Global Portfolios Plastics & Rubber übernahm. In ihrer neuen Funktion wird Petra Cullmann an den Geschäftsführer Messen, Erhard Wienkamp, berichten. Bernd Jablonowski feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Messe Düsseldorf. 1995 startete er als Vertriebsreferent bei der Nowea International GmbH. Von 1999 bis 2004 ging er nach Russland: Zunächst als Leiter der Niederlassung Moskau, der Nowea International GmbH bzw. ab 2002 der Messe Düsseldorf GmbH. Parallel war er von 2002 bis 2004 als erster Geschäftsführer der Messe Düsseldorf GmbH Moscow tätig. 2004 kehrte er nach Düsseldorf zurück. Bis 2008 war er Projektleiter und anschließend bis 2015 Director der interpack. Ab 2015 verantwortete er als Global Portfolio Director das Global Portfolio Packaging & Processing. In seiner neuen Funktion wird Bernd Jablonowski an den neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH, Wolfram N. Diener, berichten. Die Messe Düsseldorf Gruppe: Mit 378,5 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2019 konnte die Messe Düsseldorf Gruppe ihre Position als eine der erfolgreichsten deutschen Messegesellschaften behaupten. Auf den Veranstaltungen in Düsseldorf präsentierten in diesem Messejahr 29.222 Aussteller 1,4 Mio. Fachbesuchern ihre Produkte. Damit stiegen sowohl Aussteller- und Besucherzahlen im Vergleich zu den Vorveranstaltungen. Am Standort Düsseldorf finden rund 50 Fachmessen in den fünf Kompetenzfeldern "Maschinen, Anlagen & Ausrüstungen", "Handel, Handwerk & Dienstleistungen", "Medizin & Gesundheit", "Lifestyle & Beauty" sowie "Freizeit" statt, darunter 22 eigene N° 1-Messen sowie derzeit 15 starke Partner- und Gastveranstaltungen. Dazu kommen mehr als 1.000 Kongresse, Firmenevents, Tagungen und Meetings der Tochtergesellschaft Düsseldorf Congress mit rund 374.000 Teilnehmern im Jahr 2019. Außerdem organisiert die Messe Düsseldorf Gruppe 75 Eigenveranstaltungen, Beteiligungen und Auftragsveranstaltungen im Ausland und ist eine der führenden Exportplattformen weltweit. Auf den Eigenveranstaltungen in Düsseldorf kamen 2019 rund 73 Prozent der Aussteller und 37 Prozent der Fachbesucher aus dem Ausland an den Rhein. 77 Auslandsvertretungen für 141 Länder - darunter 7 internationale Tochtergesellschaften - bilden das globale Netz der Unternehmensgruppe.