Unterhaltsamer "Riverboat" Talk mit Kim Fisher und Jörg Kachelmann (FOTO)

10.01.19 20:19 | Kategorie: | Von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

  • Die beiden Moderatoren der Sendung: Kim Fisher und Jörg Kachelmann. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7880 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Z

Leipzig (ots) -

Am 11. Januar, 22 Uhr, plaudert das neue Moderatoren-Duo im MDR-Fernsehen wieder mit prominenten Gästen - darunter Drogeriekönig Dirk Roßmann und Sternekoch Alexander Herrmann.

Während Jörg Kachelmann vor seinem Comeback im "Riverboat" am 4. Januar vor Aufregung die Nacht nicht schlafen konnte, gibt er sich im Vorfeld seiner zweiten Sendung gelassener und versichert, dass das Lampenfieber schon etwas verflogen sei.

Gemeinsam mit Kim Fisher freut er sich auf eine muntere und diskussionsreiche Talkrunde mit Mareile Höppner, Alexander Herrmann, Cheryl Shepard, Gunter Böhnke, Evelyn Reißmann, Dirk Roßmann sowie Peter Hahne.

Seit nunmehr zehn Jahren moderiert Mareile Höppner "Brisant". In diesem Jahr feiert das Magazin im Ersten sein 25-jähriges Jubiläum. Nebenbei berichtet die Moderatorin als Adelsexpertin der ARD von den Königshäusern dieser Welt und hat im "Riverboat" dazu einiges zu erzählen.

Wie der Gault Millau seine Sterne vergibt, wodurch die Tomate ihren perfekten Geschmack erlangt und warum der fränkische Sternekoch Alexander Herrmann graue Kochkleidung bevorzugt, wird an dem Abend ebenso zu erfahren sein.

Schauspielerin und Neu-Buchautorin Cheryl Shepard erzählt von ihrem literarischen Ausflug in das Erotikleben von Frauen über 50 und ihrer persönlichen Einstellung zu einer offenen Beziehung.

Kabarettist Gunter Böhnke beschreibt auf seine typische Art das sächsische Gemüt und Deutschlands schönste Frau über 50, Evelyn Reißmann aus Plauen, weiß unter anderem von der kameradschaftlichen Atmosphäre bei der "Miss 50plus Germany"-Wahl, die sie 2018 gewonnen hat, zu berichten.

Aufschlussreiche Einblicke in sein Privat- und Geschäftsleben gestattet der Selfmade-Milliardär Dirk Roßmann, der international fast 4000 Verkaufsstellen betreibt und der langjährige Fernsehjournalist Peter Hahne, der sich seit einem Jahr im "Unruhestand" befindet, macht auf sein neuestes Buch aufmerksam, in dem er viele sehr persönliche Dinge aufgeschrieben hat.