Quirin Privatbank durch Kundenbefragungsportal WhoFinance zur besten Bank Deutschlands gewählt (FOTO)

10.01.19 20:19 | Kategorie: | Von: Quirin Privatbank AG

  • Quirin Privatbank ist laut Kundenbewertungsportal WhoFinance die beste Bank Deutschlands, Auswertung 12/2018. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/63861 / Die Verwend

Berlin (ots) -

- Bankkunden haben deutschlandweit abgestimmt: Quirin Privatbank

erneut als beste Bank ermittelt

- Die unabhängig, nur im Kundenauftrag beratende Bank lässt

Institute wie Deutsche Bank und Commerzbank klar hinter sich

- Regional liegen die Niederlassungen in Stuttgart, Hamburg,

Hannover, Köln und München in der Kundengunst vorn

- Beste Bank und beste digitale Geldanlage Deutschlands kommen

jetzt aus einem Haus

Erneut und deutlich auf Platz 1: Keine andere Bank in Deutschland wird von ihren Kunden so gut bewertet wie die Quirin Privatbank AG (www.quirinprivatbank.de) aus Berlin. Das hat das Bewertungsportal WhoFinance jetzt aus rund 350.000 Kundenbewertungen ermittelt. Die Quirin Privatbank erzielt mit 4,56 Punkten bundesweit das mit Abstand beste Ergebnis. Die ausschließlich gegen Honorar der Kunden und daher vollkommen unabhängig beratende Bank lässt damit beispielsweise die Deutsche Bank (4,06) und die Commerzbank (3,82) deutlich hinter sich.

Bei der aktuellen Auswertung lag der Fokus auf der Preis- und Konditionsgestaltung der jeweiligen Häuser. Warum die Quirin Privatbank hierbei besonders punkten konnte, erklärt Mustafa Behan von WhoFinance wie folgt: "Die Quirin Bank setzt auf Beratung gegen Honorar. Sie erhält eine Vergütung für den Aufwand, verdient an den empfohlenen Produkten aber keine versteckten Provisionen. Dies äußert sich gerade in der positiven Einschätzung der Kunden in Bezug auf Preis und Konditionen."

Dabei kann die Bank nicht nur bundesweit überzeugen, sondern auch auf regionaler Ebene. So ist die Quirin Privatbank gleich in fünf Städten - Stuttgart (4,56), Hamburg (4,38), Hannover (4,32), Köln (4,22) und München (4,18) - die am besten bewertete Bank vor Ort.

"Nach der Veröffentlichung der Ergebnisse am Sonntag durch WhoFinance laufen bei uns die Telefone heiß", freut sich Karl Matthäus Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Quirin Privatbank. "Wir sind sehr glücklich über den erneut ersten Platz bei dieser für Bankkunden so wichtigen Auswertung."

Besonders erfreulich sei zudem, dass sich die Auszeichnung der Quirin Privatbank AG nahtlos an den Testsieg der digitalen Tochter der Bank, der quirion AG (www.quirion.de), im Sommer 2018 bei der Stiftung Warentest (Finanztest Heft 8/2018) anschließt.

"Dass wir in kürzester Zeit von Kunden als beste Bank und von der Stiftung Warentest als beste digitale Geldanlage ausgezeichnet werden, ist Ergebnis unseres konsequent anderen Beratungsansatzes," so Schmidt weiter. "So setzt sich unser faires und transparentes Modell der unabhängigen Beratung ausschließlich gegen Honorar in Deutschland immer stärker durch - bei der Anlageberatung in den Niederlassungen ebenso wie in der digitalen Welt. Die Finanzierung von Banken durch das Kassieren von Provisionen für verkaufte Produkte hingegen hat ausgedient und ist für die Zukunft kein Modell mehr."

Die Quirin Privatbank steht Anlegern ab einem Anlagevolumen von 100.000 Euro zur Verfügung. Wer weniger oder sein Vermögen digital anlegen möchte, dem ermöglicht quirion eine professionelle Vermögensverwaltung bereits ab einem Vermögen von 5.000 Euro.

Über die Quirin Privatbank AG:

Die Quirin Privatbank AG (www.quirinprivatbank.de) unterscheidet sich von anderen Privatbanken in Deutschland durch ihr Geschäftsmodell: 2006 hat die Bank die im Finanzbereich üblichen Provisionen abgeschafft und berät Anleger ausschließlich gegen Honorar. Neben dem Anlagegeschäft für Privatkunden wird der Unternehmenserfolg durch einen zweiten Geschäftsbereich getragen, die Beratung mittelständischer Unternehmen bei Finanzierungsmaßnahmen auf Eigen- und Fremdkapitalbasis (Kapitalmarktgeschäft). Die Quirin Privatbank ist 1998 gegründet worden und hat ihren Hauptsitz in Berlin. Das Institut betreut gegenwärtig rund 3,5 Milliarden Euro an Kundenvermögen. Im Privatkundengeschäft bietet die Quirin Privatbank Anlegern ein in Deutschland bisher einmaliges Betreuungskonzept, das auf kompletter Kostentransparenz und Rückvergütung aller offenen und versteckten Provisionen beruht.