Ja, ich will schön starke Nägel (FOTO)

26.03.20 20:20 | Kategorie: | Von: Almirall Hermal GmbH

  • Sililevo / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/101812 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellen

Reinbek (ots) - Am schönsten Tag im Leben einer Frau etwas dem Zufall überlassen? Nie im Leben! Schließlich muss alles perfekt sein. Das gilt vor allem für das Styling. Deshalb gilt es, in Sachen Kleid, Make-Up und Co. an alles zu denken. Dazu gehören auch die Nägel. Sie machen den makellosen Braut-Look erst komplett. Splitternde, weiche, brüchige Nägel - für künftige Bräute der absolute Horror. Allein die Vorstellung beim Vorzeigen des Ringes unschöne Risse oder Absplitterungen präsentieren zu müssen, löst schon schiere Panik aus. Doch was tun? Künstliche Nägel verwenden? Möglich, aber nicht jederfraus Sache. Mit farbigem Lack überpinseln? Keine schlechte Idee, aber auch hier besteht die Gefahr von Absplitterungen. Nagelpflege heißt hingegen das Stichwort. Und mit dieser sollte frühzeitig begonnen werden. Für gesunde und stabile Hochzeitsnägel Wer am schönsten Tag im Leben einer Frau perfekte Nägel vorzeigen will, sollte diese intensiv pflegen. Und dazu gehört vor allem die Versorgung mit wichtigen Nährstoffen. Für ein gesundes Wachstum sind u. a. Biotin (Vitamin B7), Folsäure, Zink, Schwefel und Silizium essentiell. All diese Nährstoffe lassen sich über die Nahrung aufnehmen. Biotin ist beispielsweise in Eiern, Nüssen und Haferflocken enthalten, Zink in Fisch und Meeresfrüchten sowie Käse und Hülsenfrüchten. Zusätzliche Pflege von außen Wer im Hochzeitsstress nicht noch neben allen Entscheidungsfindungen auf die ausreichende Zufuhr von Nährstoffen achten will, kann diese seinen Nägeln auch einfach von außen zuführen. In dem medizinischen Nagelstärker Sililevo® sind Kieselsäure und eine Form von Schwefel enthalten. Beide Nährstoffe können das gesunde Wachstum der Nägel ankurbeln. Während die Kieselsäure die Nagelstruktur stabilisiert, sorgt der Schwefel für eine entsprechende Härte und hohe Elastizität des Nagels. Sililevo kann so innerhalb weniger Wochen das Erscheinungsbild der Nägel entscheidend verbessern. Sililevo Nagellack sollte einmal täglich auf den sauberen Nagel aufgetragen werden, am besten abends vor dem Zubettgehen. Dazu den Lack mit dem Pinsel dünn auf der Nageloberfläche verteilen. Der Lack trocknet schnell und bildet einen unsichtbaren Schutzfilm auf dem Nagel. Über Nacht dringen die Inhaltsstoffe tief in den Nagel ein. Eventuelle Lackreste können am nächsten Morgen einfach mit Wasser abgewaschen werden. Ein Nagellackentferner wird nicht benötigt. Für viel Freude am Hochzeitstag Eine künftige Braut, die sich pro Woche etwa eine halbe Stunde Zeit für ihre Nägel nimmt, wird am Hochzeitstag viel Freude an ihnen haben. Dafür sollte sie: 1. die Nägel sanft reinigen: Eine milde Seife, Nagelbürste und ein Plastik- oder Holzstäbchen sind die idealen Hilfsmittel. 2. die Nägel feilen statt schneiden oder knipsen: Am besten im trockenen Zustand und immer nur in eine Richtung. 3. die Feilkante glätten: Je glatter die Kante, desto geringer ist die Wahrschei nlichkeit, dass der Nagel einreißen kann. 4. die Nagelhaut pflegen: Überstehende Nagelhaut am besten im nassen Zustand san ft zurückschieben, nicht schneiden. 5. Sililevo abends vor dem Zubettgehen auftragen: Einfach aufpinseln und einwirk en lassen.