Entwickelt, um Hautirritationen zu vermeiden: Klinisch geprüfte SkinGuard Technologie mit neuem, einzigartigem Klingendesign von Gillette schützt sensible Männerhaut (FOTO)

08.02.19 20:19 | Kategorie: | Von: Gillette Deutschland

  • Gillette Innovation: SkinGuard Sensitive ist der erste klinisch geprüfte Rasierer, speziell entwickelt für Männer mit empfindlicher Haut / Entwickelt, um Hautirritationen zu ver

  • Gillette SkinGuard Sensitive ab Februar 2019 erhältlich / Entwickelt, um Hautirritationen zu vermeiden: Klinisch geprüfte SkinGuard Technologie mit neuem, einzigartigem Klingende

Schwalbach am Taunus (ots) -

Viele Männer kennen die Herausforderung: empfindliche Haut, die tägliche Rasur und ihre Folgen. Heißes Wasser, die Rasur aussetzen oder diese akribisch planen - nur wenige Beispiele, die zeigen, welchen Aufwand Männer betreiben, um gereizte Hautstellen und Irritationen zu umgehen. Damit sich Männer mit sensibler Haut wieder auf die wirklich wichtigen Themen konzentrieren und die beste Version ihrer selbst sein können, ohne von Hautirritationen abgelenkt zu sein, hat Gillette den SkinGuard Sensitive entwickelt. Mit seinem einzigartigen Klingendesign und der patentierten, klinisch getesteten SkinGuard Technologie ist der Rasierer speziell für Männer mit sensibler Haut entwickelt worden, um Hautirritationen zu vermeiden. Empfohlen von der Deutschen Haut und Allergiehilfe e. V. und hergestellt im Berliner Gillette Werk.* Die neue Produktinnovation von Gillette ist ab Februar 2019 für 11,99 EUR** im Handel erhältlich.

Aktuelle Gillette Studie zeigt: Männer greifen zu lästigen Routinen, um Hautirritationen zu vermeiden

Was heißt sensible Haut im Alltag? Neben einem brennenden Gefühl bei der Rasur sind es vor allem Symptome wie Rötungen und Trockenheit, die sich negativ auf das Selbstbewusstsein auswirken können. Viele Männer entwickeln Routinen, die Hautirritationen kurzfristig umgehen sollen. Sie planen akribisch, wie, wann und wie oft sie sich rasieren. Trockenheit nennen mehr als die Hälfte der deutschen Männer mit sensibler Haut als wichtigstes Anzeichen für sensible Gesichtshaut, dicht gefolgt von Rötungen (44 %***) und Juckreiz (30 %***). Drei von zehn Männern*** mit sensibler Haut fühlen sich sogar weniger attraktiv. Unsicherheit und ein unangenehmes Gefühl nach der Rasur führen dazu, dass Männer mit empfindlicher Haut vermeiden, sich zu rasieren: Jeder dritte Befragte*** gab an, sich aufgrund seiner sensiblen Haut nicht so oft rasieren zu können wie gewünscht. Damit sich Männer mit sensibler Haut im Rahmen ihrer Morgenroutine nicht länger einschränken müssen, haben Gillette Forscher eine völlig neue und einzigartige Technologie entwickelt: die patentierte und klinisch geprüfte SkinGuard Technologie.

Die innovative Technologie hinter Gillette SkinGuard Sensitive - entwickelt für die besonderen Anforderungen sensibler Männerhaut

Der blaue SkinGuard liegt zwischen den Klingen und dient als Schutzelement. Er schützt die Haut auf drei Arten: 1. Absorbiert den Druck einzelner Klingen auf empfindliche Haut 2. Glättet die Haut, um sie vor den Klingen und eventuellen Schnitten zu schützen 3. Hebt die Klingen leicht an, um bei empfindlicher Haut den Kontakt mit der Klinge zu verringern

Mit einem guten Hautgefühl und Selbstbewusstsein zur besten Version seiner selbst

Mit der neuesten Produktinnovation zeigt sich Gillette einmal mehr als starker Partner für den Mann. Das Ziel: Männer ermutigen, die beste Version ihrer selbst zu sein, ohne sich einschränken zu lassen - sei es von veralteten Rollenbildern oder Hautirritationen.

Gillette SkinGuard Sensitive - Einzigartiger SkinGuard schützt die Haut vor den Klingen - speziell für sensible Haut entwickelt - Von der Deutschen Haut und Allergiehilfe e. V. empfohlen - Made in Berlin: Gillette SkinGuard Sensitive Klingen werden im Berliner Gillette Werk in Tempelhof hergestellt

Ab Februar 2019 ist der Gillette SkinGuard Sensitive für 11,99 EUR** im Handel erhältlich.

Gillette SkinGuard Sensitive Rasiergel und Rasierschaum - Entwickelt für sensible Haut, mit einem Hauch von Aloe Vera - Frei von Alkohol und Farbstoffen

Ab Februar 2019 ist das Gillette SkinGuard Sensitive Rasiergel und der Gillette SkinGuard Sensitive Rasierschaum für jeweils 3,49 EUR** im Handel erhältlich.

Mehr Infos über Gillette auf https://gillette.de/de-de und https://de-de.facebook.com/Gillette.Deutschland/. Hier finden Sie weiteres Pressematerial und Produkt- sowie Lifestylebilder zu SkinGuard Sensitive: https://bit.ly/2DXxDxu * Bezieht sich auf SkinGuard Sensitive Klingen. Mehr Infos zum Gillette Werk in Berlin: https://gillette.de/de-de/berlinerwerk ** Unverbindliche Preisempfehlung. Die Festlegung der Verkaufspreise liegt im alleinigen Ermessen des Handels. Auf die individuellen Endverbraucherpreise nimmt Procter & Gamble keinen Einfluss. Bitte beachten Sie, dass Produktverfügbarkeiten und UVP in Österreich und der Schweiz variieren können. *** Onlineumfrage unter 3.120 Männern (darunter 964 Männer aus Deutschland) über 18 Jahren aus vier Ländern (USA, Großbritannien, Deutschland und Frankreich) im Auftrag von Gillette, durchgeführt von Ketchum Global Research & Analytics

Über Gillette

Seit über 110 Jahren liefert Gillette Präzisionstechnologie und konkurrenzlose Produktleistung - die Lebensqualität von über 750 Millionen Männern auf der ganzen Welt wird verbessert. Von Rasierern und Körperpflege bis hin zu Hautpflege bietet Gillette weltweit eine große Auswahl an Produkten, darunter Rasierer, Rasiergel (Gele, Schäume und Cremes), Hautpflege und Aftershaves. Für weitere Informationen und die neuesten Nachrichten zu Gillette besuchen Sie www.gillette.com.

Über Procter & Gamble

Procter & Gamble (P&G) bietet Verbrauchern auf der ganzen Welt eines der stärksten Portfolios mit qualitativ hochwertigen und führenden Marken wie Always®, Ambi Pur®, Ariel®, Bounty®, Charmin®, Crest®, Dawn®, Downy®, Fairy®, Febreze®, Gain®, Gillette®, Head&Shoulders®, Lenor®, Olaz®, Oral-B®, Pampers®, Pantene®, SK-II®, Tide®, Whisper® und Wick®. P&G ist weltweit in 70 Ländern tätig. Weitere Informationen über P&G und seine Marken finden Sie unter www.pg.com sowie auf Twitter.