EANS Adhoc: UNIQA Insurance Group AG beabsichtigt Begebung einer Anleihe mit Benchmark Volumen und einer nachrangigen Anleihe (Tier 2) mit Sub Benchmark Volumen

30.06.20 20:20 | Kategorie: | Von: UNIQA Insurance Group AG

Anleiheemission / Absichtserklärung Finanzierung 29.06.2020 Wien - DIE HIERIN ENTHALTENEN INFORMATIONEN SIND WEDER ZUR VERÖFFENTLICHUNG NOCH ZUR WEITERGABE IN DIE BZW. INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, NACH BZW. INNERHALB AUSTRALIEN(S), KANADA(S) ODER JAPAN(S) BESTIMMT.

orstand und Aufsichtsrat von UNIQA Insurance Group AG ("UNIQA") haben heute, vorbehaltlich der Marktbedingungen, die Emission einer nicht nachrangigen Anleihe sowie einer nachrangigen Anleihe (Tier 2) und einer Mindeststückelung von jeweils EUR 100,000 beschlossen (die "Anleihen"). Angestrebt wird ein Emissionsvolumen von brutto rund EUR 600 Millionen für die nicht nachrangige Anleihe (die "Senior Anleihe") und ein Emissionsvolumen von brutto rund EUR 200 Millionen für die nachrangige (Tier2) Anleihe (die "Tier 2 Anleihe"). Die Emission der Anleihen soll, abhängig von aktuellen Marktgegebenheiten, zeitnah erfolgen und richtet sich ausschließlich an institutionelle Investoren im In- und Ausland. Die Zulassung der Anleihen zum Amtlichen Handel an der Wiener Börse soll, vorbehaltlich der Billigung eines Zulassungsprospekts, beantragt werden. UNIQA beabsichtigt, den Nettoerlös aus der Emission der Senior Anleihe zur teilweisen Finanzierung des Kaufpreises für den Erwerb von Tochtergesellschaften der AXA Gruppe in Polen, Tschechien und der Slowakei zu verwenden und dafür großteils an UNIQA Österreich Versicherungen AG weiterzuleiten. Es ist in Aussicht genommen, im betraglichen Umfang des Nettoerlöses aus der Tier 2 Anleihe in geeignete Assets gemäß dem UNIQA Green Bond Framework zu investieren. Als Joint Bookrunners wurden HSBC Bank plc, J.P. Morgan Securities plc und Raiffeisen Bank International mandatiert. Rechtlicher Hinweis/Disclaimer: Diese Mitteilung ist eine Pflichtmitteilung gemäß Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung). Diese Mitteilung dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren noch eine Finanzanalyse oder eine auf Finanzierungsinstrumente bezogene Beratung oder Empfehlung dar. Die Wertpapiere wurden nicht und werden nicht gemäß ausländischen Wertpapiergesetzen, insbesondere nicht gemäß dem U.S. Securities Act of 1933 in der derzeit geltenden Fassung ("Securities Act"), bei ausländischen Wertpapierbehörden registriert und dürfen insbesondere in den Vereinigten Staaten von Amerika ("USA") ohne Registrierung oder Ausnahme von den Registrierungserfordernissen gemäß dem Securities Act weder angeboten noch verkauft werden. Diese Mitteilung ist nicht zur Weitergabe in oder innerhalb der USA, Australien, Kanada oder Japan oder einem anderen Staat, in dem die Weitergabe oder Verbreitung unzulässig wäre, bestimmt und darf nicht an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den USA verteilt oder weitergeleitet werden. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA findet nicht statt. Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung an die Öffentlichkeit im Zusammenhang mit einem Angebot im Sinne der europäischen Prospektverordnung (EU) 2017/1129 (die "Prospektverordnung") dar. Das Angebot und der Verkauf der Anleihen erfolgen gemäß einer Ausnahme gemäß der Prospektverordnung von der Verpflichtung, einen Prospekt für Angebote von Wertpapieren zu erstellen. Ein Wertpapierprospekt wird ausschließlich zum Zweck der Zulassung der Anleihen zum Amtlichen Handel der Wiener Börse erstellt. Der Prospekt wird, nach seiner möglichen Billigung durch die Finanzmarktaufsichtsbehörde, in elektronischer Form auf der Internetseite der Emittentin unter https://www.uniqagroup.com/ gruppe/versicherung/investor-relations/Anleihen.en.html kostenlos zum Download verfügbar sein.

ückfragehinweis: Presse: Gregor Bitschnau, Group Communications, +43 (0)1 21175 3440, +43 664 88915564, gregor.bitschnau@uniqa.at Investor Relations: Michael Oplustil, Investor Relations, +43 (0)1 21175 3236, +43 664 88915215, michael.oplustil@uniqa.at

nde der Mitteilung euro adhoc Emittent: UNIQA Insurance Group AG Untere Donaustraße 21 A-1029 Wien Telefon: 01/211 75-0 FAX: Email: investor.relations@uniqa.at WWW: http://www.uniqagroup.com ISIN: AT0000821103 Indizes: ATX, WBI Börsen: Wien Sprache: Deutsch Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/110342/4637133 OTS: UNIQA Insurance Group AG Original-Content von: UNIQA Insurance Group AG, übermittelt durch news aktuell