Datenplattform Caruso gewinnt DVSE als neuen Gesellschafter (FOTO)

13.03.18 20:18 | Kategorie: | Von: Caruso GmbH

  • Die Caruso GmbH begrüßt einen neuen Gesellschafter. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127317 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorar

München (ots) -

Die Caruso GmbH begrüßt einen neuen Gesellschafter:

Die DVSE GmbH, der führende Katalog- und Webshop-Anbieter für den Independent Aftermarket, ist ab sofort an dem Marktplatz für Mobilitätsdaten und -services beteiligt. Nach der Eucon GmbH verstärkt nun bereits der zweite Partner aus dem wichtigen Segment Software & Service-Dienstleister die Caruso GmbH, die seit ihrer Gründung im März 2017 bereits auf insgesamt sechs Gesellschafter verweisen kann. Aktuell ist der Datenmarktplatz mit zahlreichen weiteren potenziellen Interessenten aus unterschiedlichen Marktsegmenten über eine Teilhabe im Gespräch.

"Wir freuen uns, bei Caruso an Bord zu sein, denn schon beim Start von TecDoc vor über 25 Jahren haben wir massgeblich die Datenversorgung des Automotive Aftermarket unterstützt und möchten dies nun wieder voran treiben. Wir sind von der Zukunftsfähigkeit des Datenmarktplatzansatzes und seinem Potenzial für die Digitalisierung des Automotive Aftermarkets überzeugt", erklärte Krunoslav Bagaric, Geschäftsführer der DVSE. "Von unserer Beteiligung versprechen wir uns primär eine aktive Zusammenarbeit bei der Verbesserung der Zugänge zu Telematikdaten, die für uns die Basis für die weitere Entwicklung unserer Produkte für den Teilehandel und deren Kunden in der Werkstatt sind", so Bagaric. "Wir sind überzeugt davon, dass wir Branchenlösungen benötigen, die Standards definieren und mit denen wir die Vorteile der Digitalisierung voll ausschöpfen können. Wir hoffen, dass möglichst viele Teilnehmer des Automotive Aftermarket unserem Beispiel, Standards zu unterstützen, folgen."

Jürgen Buchert, einer der beiden Geschäftsführer von Caruso und Geschäftsführer des Mehrheitsgesellschafters TecAlliance, zeigte sich ebenfalls sehr erfreut über den Neuzugang. "Die DVSE ist ein leistungsstarker Partner des Großhandels, der seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen bietet", so Buchert. "Da wir über die TecAlliance bereits eine starke Vertretung der Teileindustrie auf dem Marktplatz haben und uns mit ATRI, der Carat und der Global One sehr erfolgreiche Handelspartner Gesellschafter der Caruso zur Seite stehen, begrüßen wir die Teilhabe der DVSE als ausgesprochen wertvolle Verstärkung aus dem Segment Software & Service Provider", erklärte Jürgen Buchert.

Anlässlich des Beitritts von DVSE erläuterte Alexander Haid, Geschäftsführer der Caruso GmbH, noch einmal das Gesellschaftermodell von Caruso: "Jeder Partner kann entscheiden, ob er auch Gesellschafter werden will. In dieser Funktion hat er Mitspracherechte in Bezug auf das Business-Modell oder die strategischen Ziele. Diese Struktur unterscheidet uns von allen anderen existierenden Marktplätzen. Daneben ist die Caruso GmbH gewinnorientiert ausgerichtet", erklärte Haid. "Sie schüttet keine Dividende an die Gesellschafter aus, sondern die Gewinne fließen vollständig in die Weiterentwicklung des Marktplatzes ein. Damit wird Caruso kontinuierlich die Funktionalitäten seines Datenmarktplatzes erweitern und entsprechend der Bedürfnisse der Partner weiterentwickeln."

Die Vision von Caruso ist es, im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung für alle bisherigen und zukünftigen Akteure des Automotive Aftermarket einen neutralen, offenen und sicheren Datenmarktplatz zu schaffen. Caruso ermöglicht auf diese Weise eine vollständige Neugestaltung der Geschäftsprozesse und eine zeitgemäße Form der Wertschöpfung. Datenlieferanten können ihre Daten in einer geschützten und offenen Umgebung auf Basis eigener Geschäftsmodelle einer Vielzahl an Interessenten gleichzeitig anbieten. Datennutzer erhalten schnelleren und leichteren Zugang zu Daten verschiedener Anbieter und können so eigene Mobilitätsservices entwickeln oder verbessern.

Weitere Informationen gibt es auf www.caruso-dataplace.com und auf http://topmotive.eu

Über die Caruso GmbH

Caruso ist der neutrale, offene und sichere Mobilitätsdaten- und Servicemarktplatz. Ziel von Caruso ist es, als eine neutrale und offene Plattform bereitzustellen, die es allen Marktteilnehmern ermöglicht, ihre Daten standardisiert in einer sicheren und vertrauenswürdigen Umgebung anzubieten. Geschäftspartner und Gesellschafter können alle Akteure sein, die ein berechtigtes Interesse an Mobilitätsdaten und oder Services haben und sich beteiligen wollen, beispielsweise Teilehersteller, Handel, Werkstätten, Versicherungen, Fleet- und Leasingunternehmen, Autovermietungen und Carsharing-Anbieter, Mobilfunkanbieter, und Pannenservice-Unternehmen. Betreiber des Marktplatzes ist die Caruso GmbH mit Hauptsitz in Ismaning bei München. Weitere Informationen gibt es auf www.caruso-dataplace.com.