Danja Frech wird neue Personalchefin bei Sky Deutschland (FOTO)

13.06.18 20:18 | Kategorie: | Von: Sky Deutschland

  • Danja Frech Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellen

Unterföhring (ots) - Unterföhring, 12. Juni 2018 - Sky Deutschland verstärkt sein Management-Team: Danja Frech wird ab 25. Juni als Executive Vice President Human Resources & Organisation den gesamten Personalbereich von Sky verantworten. Sie berichtet direkt an Carsten Schmidt, CEO von Sky Deutschland. "Mit Danja holen wir eine äußerst versierte, international erfahrene HR-Führungspersönlichkeit an Bord. Ich bin überzeugt, dass sie mit ihrem umfangreichen Know-how aus der Konsumgüter- und Serviceindustrie, ihrer einschlägigen Personal- und Coaching-Expertise sowie ihrer grundlegenden HR-Philosophie mit klarem Fokus auf Mitarbeiterbindung, Mitarbeiterkultur und Diversität hervorragend zu Sky passt. Sie wird für frische Impulse sorgen und eine tragende Rolle in unserem Managementteam spielen", so Carsten Schmidt. Mehr als 25 Jahre HR-Erfahrung bringt Danja Frech von der adidas Group mit. Dort leitete die Managerin zuletzt als Senior Vice President HR Group Functions, Diversity and Inclusion globale HR-Teams und begleitete umfangreiche weltweite Organisations- und Transformationsprojekte, wie etwa die Reebok-Integration, und entwickelte internationale HR-Konzepte. Ihre Karriere bei adidas führte Danja Frech zudem für drei Jahre nach Portland, USA. Außerdem wurde unter ihrer Leitung ein Center of Excellence für die Themen Diversität und Inklusion aufgebaut. Die 46-Jährige Frech kommt von Goodbaby, wo sie das Management als Vice President HR EMEA unterstützt hat. Zuvor war die gebürtige Fränkin zwei Jahre bei der GfK SE als Chief HR Officer für alle Personalthemen weltweit verantwortlich. Dabei hat sie unter anderem die strategische Neuausrichtung auf ONE GfK unterstützt, den HR-Bereich stärker auf die Mitarbeiter fokussiert, eine e-Learning-Plattform eingeführt sowie diverse M&A-Projekte unterstützt. "Es ist wichtig, Unternehmensziele mit den Mitarbeitern zu verbinden. Mit der richtigen Kultur und Mitarbeiterbindung können wir Geschäftsergebnisse positiv beeinflussen. Es ist großartig, in einer solch spannenden Zeit zu Sky zu stoßen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kollegeninnen und Kollegen und darauf, meine Erfahrung und Ideen einzubringen ", so Danja Frech. Über Sky Deutschland: Mit rund 5,2 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von über 2 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: März 2018).