CHECK24 hilft: 2018 über 650.000 Euro für benachteiligte Kinder und Jugendliche (FOTO)

06.12.18 20:18 | Kategorie: | Von: CHECK24 GmbH

  • CHECK24 hilft: 2018 über 650.000 Euro für benachteiligte Kinder und Jugendliche / CHECK24 besucht das Sommerfest von buntkicktgut. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de

München (ots) -

- Soziales Engagement beruht auf Zusammenarbeit von Unternehmen,

Mitarbeitern und Kunden

- Zum Weltehrenamtstag sagt CHECK24 Danke

CHECK24 hilft - und setzt sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Deutschland ein. Das Münchner Unternehmen hat 2018 insgesamt über 650.000 Euro an Organisationen und Projekte gespendet, die sich diesem Fokus mit viel Herzblut widmen. Ohne die Spendenbereitschaft der Kunden und den Einsatz der Mitarbeiter wäre das nicht möglich gewesen. Zum Weltehrenamtstag sagt CHECK24 Danke!

"Mit unserem sozialen Engagement wollen wir dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche aktiv am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können, unabhängig von ihrem sozialen oder kulturellen Hintergrund", sagt Christoph Röttele, CEO und Sprecher der Geschäftsführung bei CHECK24. "Ohne den Einsatz vieler ehrenamtlicher Helfer wäre das nicht möglich und wir freuen uns, diese gemeinsam mit unseren Kunden und Mitarbeitern zu unterstützen."

Das gesellschaftliche Engagement von CHECK24 beruht auf drei Säulen: Der Punkte-Spendenaktion, dem Förderprogramm für Vereine und Organisationen sowie dem Mitarbeiterengagement. Alle Informationen zu den Aktivitäten und aktuellen Projekten sind auf check24-hilft.org zu finden.

Punkte-Spendenaktion: Kunden spenden gemeinsam mit CHECK24 450.000 Euro

Mit der Punkte-Spendenaktion leisten Kunden des Vergleichsportals einen eigenen Beitrag. Seit 2016 können sie ihre gesammelten CHECK24-Punkte spenden und damit Kinderhilfsorganisationen unterstützen. CHECK24 verdoppelt die gespendeten Punkte und sammelte so 2018 bislang 450.000 Euro für "Ein Herz für Kinder" und "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e. V.".

Förderprogramm: 2018 gingen 200.000 Euro an elf Vereine und Projekte

Mit dem Förderprogramm spendete CHECK24 in diesem Jahr insgesamt 200.000 Euro an elf Organisationen und Projekte, die sich besonders für Kinder und Jugendliche einsetzen. Unter anderem unterstützte CHECK24 das große Ferienprogramm "Mini-München", ermöglichte Sommerferienfahrten für Kinder aus betreuten Wohngruppen in Leipzig und dem Münsterland und beteiligte sich an der Renovierung eines Fitnessraums im Marie-Luise-Schattenmann-Haus. Weitere geförderte Vereine sind u. a. der "Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e. V.", die interkulturelle Straßenfußballliga "buntkicktgut" und die Stiftung "Kick ins Leben".

Mitarbeiterengagement: CHECK24 unterstützt Ehrenamt mit bis zu 2.000 Euro pro Mitarbeiter

CHECK24 fördert Vereine oder Projekte mit bis zu 2.000 Euro, in denen sich Mitarbeiter ehrenamtlich zugunsten von Kindern engagieren. 2018 spendete das Vergleichsportal 10.525 Euro z. B. für Ausrüstung oder Trainingslager. Unterstützt wurden u. a. der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Essen, der CVJM Jugendturm und verschiedene Sport- und Fußballvereine.

Auch in den CHECK24-Büros setzen sich die Mitarbeiter ein: Passend zur FIFA Fußball-WM 2018 spendete CHECK24 Baufinanzierung 3.000 Euro aus einem gewonnenen WM-Vertriebspaket der ING an "buntkicktgut". In Leipzig unterstützte die CHECK24 Reise das Tabaluga Kinderheim mit 400 Euro, der Höhe des Jackpots eines internen WM-Tippspiels. Neben einer dauerhaften Pfandspendenaktion zugunsten des Münchner Kindl-Heims und des NestWerk e. V. in Hamburg steht 2018 auch wieder der große Weihnachtsbaum im Foyer des Hauptsitzes in München. Daran befestigt: Weihnachtswünsche der Kinder, die vom Ambulanten Kinderhospiz in München betreut werden. Unsere Mitarbeiter erfüllen diese Wünsche. Ähnliche Aktionen finden an den CHECK24-Standorten deutschlandweit statt.

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Unterkünfte, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt gut 1.000 Mitarbeiter gruppenweit mit Hauptsitz in München. Pressekontakt CHECK24: Julia Leopold, Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1174, julia.leopold@check24.de Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell