Berlinale: Mit dem E Bike von Lime kostenfrei und klimaneutral

07.02.19 20:19 | Kategorie: | Von: Lime

Berlin (ots) - Mit 40.000 Freiminuten auf dem E-Bike unterstützt Lime (www.li.me/de), der Anbieter für urbane Mobilität, die Kinofans und bietet allen Besucherinnen und Besuchern der 69. Internationalen Filmfestspiele eine kostenfreie und klimaneutrale Mobilitätslösung für den ersten und letzten Kilometer auf dem Weg vom beziehungsweise zum Kinobesuch.

Während des gesamten Zeitraums der Berlinale vom 07. bis 17. Februar können die Festivalbesucher die Elektro-Fahrräder von Lime, die vor allen teilnehmenden Spielstätten des Festivals zu finden sind, mit dem Aktionscode "BERLINALE" für zehn Minuten kostenfrei nutzen. Der Aktionscode kann über die Lime-App für iOS und Android einmalig pro Person eingelöst werden. Zudem stehen die E-Bikes an den wichtigsten Verkehrsknotenpunkten bereit und können im Anschluss an den ÖPNV von der Bahnstation zum Kino genutzt werden.

Mit lokalen Aktionen die urbane Mobilität nachhaltig verbessern

Lime versteht sich als Partner der Städte und unterstützt auch in Berlin kulturelle Ereignisse. Mit der Aktion rund um die Berlinale bietet Lime eine nachhaltige Lösung für das Problem des ersten und letzten Kilometers.

"In den nächsten zehn Tagen blickt die Filmindustrie nach Berlin. Wir von Lime möchten mit unserer Aktion die nachhaltige Mobilität rund um die Berlinale fördern. Deshalb laden wir alle Festivalbesucher dazu ein, sich kostenfrei, bequem und klimaneutral zwischen den zahlreichen Spielstätten fortzubewegen. In Zukunft sollen weitere lokale Engagements folgen", erklärt Alexander Götz von Lime in Deutschland.

In Deutschland ist Lime aktuell mit seiner Flotte in Berlin und Frankfurt vertreten. Für 2019 plant das Unternehmen zudem, mit seinen E-Scooter in Deutschland zu starten und sucht derzeit nach Gemeinden und Städten, die an einem Pilotbetrieb interessiert sind.

Über Lime

Lime ermöglicht eine neue Form des urbanen Lebens. Lime will die Mobilität in Städten grundlegend neu denken und bietet Bewohnern eine grünere, effizientere und erschwinglichere Mobilitätslösung, die die urbane Nachhaltigkeit verbessert. Durch die Zusammenarbeit mit lokalen Interessenvertretern und dem bedarfsorientierten systematischen Einsatz einer Flotte, die mit GPS, drahtloser Technologie und selbst aktivierenden Schlössern ausgestattet ist, wird Lime die Überbrückung des ersten und letzten Kilometers im öffentlichen Personennahverkehr schneller, billiger und gesünder für Fahrer gestalten. Lime ist in Metropolen wie Seattle, San Francisco, Los Angeles, Dallas, San Diego, Berlin, Paris und vielen mehr vertreten. Lime is derzeit in über 100 Märkten aktiv.

Lime wird von führenden Unternehmen aus dem Silicon Valley finanziert und hat seinen Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien. Erfahren Sie mehr unter www.li.me/de