Ball der Streitkräftebasis 2019 (FOTO)

01.12.19 20:19 | Kategorie: | Von: Presse- und Informationszentru

  • Schwungvoller Jahresausklang

Bonn (ots) - Ausgelassene Stimmung auf dem traditionellen, siebten "Ball der Streitkräftebasis" am vergangenen Freitag im Bonner Maritim-Hotel. Rund 1000 Gäste aus Militär, Politik und Gesellschaft waren der Einladung des Inspekteurs der Streitkräftebasis, Generalleutnant Martin Schelleis sowie des Präsidenten der Bundespolizei, Dieter Romann, gefolgt. Streitkräftebasis und Bundespolizei arbeiten im Rahmen ihrer Aufgaben seit Jahren eng und partnerschaftlich zusammen. "Der gemeinsame Ball verleiht der engen Verbundenheit sowie der gegenseitigen Wertschätzung von Bundeswehr und Bundespolizei sichtbaren Ausdruck", so Generalleutnant Martin Schelleis.Ein Höhepunkt war die Ehrung der Bundeswehrsportlerinnen und Sportler des Jahres, Der unterschenkelamputierte Parasportler Johannes Floors ist Doppelweltmeister im 100-und 400-Meterlauf und nahm die Auszeichnung von General Schelleis für seine herausragenden Leistungen persönlich entgegen. Hauptfeldwebel Eric Frenzel, Nordischer Kombinierer und mehrfacher Gold-und Silbermedaillengewinner sowie Stabsunteroffizier Gesa Krause, die bei den vergangenen Leichtathletikweltmeisterschaften den dritten Platz im 3000-Meter Hürdenlauf belegte, waren per Video zugeschaltet. Die Bundeswehr fördert den Spitzensport in ihren Sportfördergruppen. Auch in diesem Jahr fand wieder eine große Tombola statt, bei der über 20.000 Euro für einen guten Zweck, genauer gesagt für das Bundeswehr-Sozialwerk und für den Förderverein zur Unterstützung der Arbeit mit Versehrten gespendet wurden. Die Ballgäste feierten bis tief in die Nacht und freuen sich schon jetzt auf den 8. Ball am 27.November 2020. In 2020 feiert die Streitkräftebasis als zweitgrößter Organisationsbereich der Bundeswehr ihr 20-jähriges Bestehen, so dass auch der Ball gewiss ein ganz besonderer sein wird.