Bundesverband für Tiergesundheit e.V.

08. Juli 2019

Unseren Haustieren geht es besser denn je (FOTO)

Bonn (ots) - - Aktuelle Marktzahlen belegen: Tierhalter kümmern sich um die Gesundheit ihrer Hausgenossen - Gute Gesundheitsvorsorge trägt dazu bei, dass Tiere älter werden Tierhalter in Deutschland möchten ihre Tiere gu weiterlesen


27. Juni 2019

Eine Frage der Züchtung Nur gesunde Bienen sind fleißige Honigsammler Hygieneverhalten schützt das Biene

Bonn (ots) - Die Bienenzucht ist ein wesentlicher Bestandteil der Bienenhaltung. Zu den Zuchtzielen zählen verbesserte Sanftmut, besserer Wabensitz, höhere Schwarmtätigkeit und gesteigerter Honigertrag. In den letzten Jahrz weiterlesen


20. Juni 2019

Evaluierung der Maßnahmen der 16. AMG Novelle zur Kontrolle des Antibiotikaeinsatzes In der Veterinärmedi

Bonn (ots) - "Die Wirksamkeit von Antibiotika aufrechtzuerhalten ist essentiell - für Mensch und Tier. Der nun von der Bundesregierung vorgelegte Evaluierungsbericht bestätigt die wachsende Aufmerksamkeit auf eine sorgsame An weiterlesen


06. Juni 2019

Fakten statt Mythen Bundesverband für Tiergesundheit e. V. (BfT) sieht viele Missverständnisse rund um da

Bonn (ots) - "Tiergesundheit, die Gesundheit der Menschen und ein intakter Planet sind eng ineinander verschränkt." Mit diesen Worten sprach der Vorsitzende Jörg Hannemann bereits in seiner Begrüßung zur Vortragsveranstaltun weiterlesen


21. Mai 2019

Tiergesundheitsbranche in Bewegung Neue regulatorische Rahmenbedingungen und Veränderungen in Tierhaltung

Bonn (ots) - Neue regulatorische Rahmenbedingungen und Veränderungen in Tierhaltung und Veterinärlandschaft wirken auf das Geschäftsumfeld. Wie der Bundesverband für Tiergesundheit (BfT) anlässlich seiner Frühjahrsveranstal weiterlesen


16. Mai 2019

Schnauze weg vom Grill Stark gewürztes Fleisch und Bier gehören in keinen Hundemagen (FOTO)

Bonn (ots) - Auch wenn es noch so verlockend duftet und noch so herrlich schmeckt - gegrillte Spareribs, Bratwürste oder Steaks sind für den Hund Tabu. Frauchen und Herrchen müssen deshalb während der Grillzeit stark sein u weiterlesen


24. April 2019

Reisen mit dem Hund Damit lästige Parasiten den Urlaubsspaß nicht vermiesen, sind Vorsorgemaßnahmen unerl

Bonn (ots) - Flöhe, Zecken und Mücken übertragen gefährliche Infektionserreger. Besonders verbreitet sind sogenannte Reise-Erkrankungen in Süd- und Südosteuropa anzutreffen. Mit geeigneten Schutz- und Vorbeugemaßnahmen läss weiterlesen


19. April 2019

Ein Hoch auf die Tierimpfung! Anlässlich des Welttags der Tierimpfung am 20.04.2019 erinnert der Bundesve

Bonn (ots) - Die Tiergesundheitsindustrie stellt eine enorme Breite von Impfstoffen zur Verfügung, um Krankheiten bei Nutz- und Hobbytieren vorzubeugen. Aktuell sind mehr als 400 Impfstoffe bei 19 Tierarten gegen mehr als weiterlesen


19. April 2019

Europawahl 2019 Tiergesundheit auch eine europäische Aufgabe Potential des Tiergesundheitssektors bewahr

Bonn (ots) - Am 19. Mai sind alle wahlberechtigten EU-Bürger aufgefordert, die Mitglieder des Europaparlaments neu zu bestimmen. In unserem Alltag spielen Tiere eine große Rolle. Ihr Wohlergehen wird den Menschen dabei imm weiterlesen


10. April 2019

Das West Nil Virus ist in Deutschland angekommen In betroffenen Regionen empfiehlt die Ständige Impfkommi

Bonn (ots) - Ende August 2018 wurde vom Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) erstmals in Deutschland eine West-Nil-Virus (WNV)-Infektion bei einem Bartkauz aus der Region Halle/Saale festgestellt. Nachfolgend erfolgten weitere weiterlesen


14. März 2019

Zeitiges Frühjahr weckt die Lebensgeister der Zecken Hunde und Katzen sollten möglichst ganzjährig vor de

Bonn (ots) - Zecken können gefährliche Krankheiten auf Hund und Katze, aber auch auf den Menschen übertragen. Mit dem Klimawandel gelangen neue Zeckenarten und damit neue Krankheitserreger nach Deutschland. Der ganzjährige weiterlesen


20. Februar 2019

Impfen ist Lebensschutz Der Welttag der Tierimpfung am 20. April würdigt eine unvergleichliche Erfolgsges

Bonn (ots) - Impfungen sind die beste Gesundheitsvorsorge für Hund und Katze und damit aktiver Tierschutz. Unverzichtbar ist die Grundimmunisierung im frühen Lebensabschnitt. Je nach Lebensumstand schützen weitere Impfunge weiterlesen


25. Januar 2019

Hoher Blutdruck bei Katzen kann Warnsignal sein Bei älteren Katzen sollte der Tierarzt regelmäßig Blutdru

Bonn (ots) - Vor allem ältere Katzen haben häufig einen zu hohen Blutdruck. Meist stecken schwerwiegende Erkrankungen dahinter. Rechtzeitig erkannt, lassen diese sich besser behandeln. Regelmäßiges Blutdruck messen ist als weiterlesen


14. Dezember 2018

Kranke Schilddrüse bringt Hormonhaushalt durcheinander Die feline Hyperthyreose ist eine schwere Stoffwec

Bonn (ots) - Wenn die Schilddrüse krank ist, spielen die Hormone verrückt. Mit Medikamenten kann einer an Hyperthyreose erkrankten Katze geholfen werden. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen ermöglichen die frühzeitige Diagn weiterlesen


16. November 2018

Erbrechen: Erleichterung oder Warnsignal? Wenn Hunde sich übergeben, wollen sie oftmals einfach nur etwas

Bonn (ots) - Ein unruhiger, laut schmatzender Hund, der dann zu würgen beginnt und sich schließlich übergibt - keine schöne Situation, aber jede "Hundefamilie" erlebt das hin und wieder. Kein Grund zur Panik also. Würgt ei weiterlesen


19. Oktober 2018

Den Hund auf Trab halten Arthrose ist die häufigste Ursache für Schmerzen beim Hund Betroffen sind nicht

Bonn (ots) - Nebel, Regen, stürmische Winde - der Herbst zeigt sich an so manchem Tag von seiner wenig angenehmen Seite. Wie gut, wenn auch der Hund ein warmes Plätzchen diesem "Schmuddelwetter" vorzieht. Doch halt! Anstatt weiterlesen